Senioren mit Spruch: Unser Morgen wird anders sein, wenn wir das Heute verändern.
Gefördert durch das Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt
Schrift vergrößern

AAA

Projekte

Die LSVfS hat die Aufgabe, die kommunalen Seniorenvertretungen zu informieren und in ihrer Arbeit vor Ort zu unterstützen, zu begleiten und damit ihre politische Teilhabe zu sichern. Aktuelle Themen aus den Kommunen, in Mitgliederversammlungen beschlossen, werden zur Grundlage der gemeinsamen, sozialräumlich bestimmten Projekte.

Unsere Projektarbeit 2020 - überregionale Projekte auf Landesebene

Chance zu persönlicher, sozialer und gesellschaftlicher Entwicklung

Ziel ist es, durch lebensbegleitendes Lernen die Teilhabe der älteren Menschen in der Gesellschaft zu sichern, ihren Zugang zu ermöglichen, kommunale Strukturen, besonders im ländlichen Raum zu schaffen, die die soziale und politische Teilhabe in der nachberuflichen Lebensphase unterstützen und die älteren Menschen in die digitale Welt mitzunehmen, zu begleiten und zu unterstützen.

Projektangebote:

  • Ausbildung von Koordinatoren für Schulungen zur Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase
  • Etablierung eines Bücherbesuchsdienstes für Hochbetagte im ländlichen Raum
  • Entwicklung altersspezifischen analogen Informationsmaterials
  • Ältere Menschen in der digitalen Welt
  • Stärkung der Gesundheitskompetenz älterer Menschen

Das oberste Ziel ist es, auch bei steigendem Hilfe- und Pflegebedarf, ein selbstbestimmtes und sozial eingebundenes Leben zu führen, die Akteure im Gesundheits- und Sozialwesen der Kommunen zu sensibilisieren und zu befähigen, die Wohnung für ältere Menschen zum „Gesundheitsstandort Wohnen“ zu gestalten.

Projektangebote:

  • Seminar zu Wohnformen im Alter, Förderung ambulant betreuter Wohngemeinschaften
  • Gestaltung des Sozialraums und der Mobilität
  • Workshops des Vereins „WohnXperium" der VSWG zu Quartierlösungen in betreuten Wohngruppen und in der Tagespflege

Ziel ist es, die Verbraucherkompetenz für und mit den älteren Menschen durch bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Verbraucherbildung zu erhöhen, den Verbraucherschutz im Gesundheits- und Pflegebereich zu sichern und in der digitalen Welt.

Projektangebote:

  • Verbraucherberatung im ländlichen Raum
  • bedarfsgerechte Anpassung analoger Materialien
  • Übernahme des Leipziger Projektes „Seniorensicherheitsberater“

Ziel ist die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Gestaltung einer solidarischen Gesellschaft und lebendigen Demokratie.

Unser Inhalte sind:

  • die enge Vernetzung und der Gedankenaustausch der engagierten und der interessierten Menschen zu organisieren
  • den Aufbau generationenübergreifender Möglichkeiten zur vielseitigen Mitarbeit für das Allgemeinwohl in den Kommunen und Landkreisen zu unterstützen
  • gesellschaftliche Wertschätzung des Ehrenamtes zu erreichen

Projektangebote:

  • Vorträge und Seminare vor Ort, besonders im ländlichen Raum zu Angeboten und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement durch die Bürgerstiftung
  • Fachtagung „Kommunalpolitik im Miteinander der Generationen“
  • Organisation eines Austauschs mit Mitgliedern der Jugendhilfe und örtlichen Jugendverbänden